„Monster 1983 – Staffel 2“ – Ivar Leon Menger

Hörspiel Monster 1983 - Staffel 2 - Ivar Leon MengerNach dem Verschwinden von Sheriff Cody gemeinsam mit seinen beiden Kinder und Deputy Taylor Dunfords plötzlicher Unauffindbarkeit ranken sich allerlei Gerüchte um die Hintergründe im Städtchen Harmony Bay. Trotz der vergangenen Aufregung muss das Leben natürlich weitergehen. Daher wird Deputy Landers kurzerhand zum neuen Sheriff ernannt. Und tatsächlich scheint es ruhiger zu werden, die mysteriösen und beängstigenden Todesfälle haben scheinbar ein Ende gefunden. Aber ist das nur die Ruhe vor einem neuerlichen Sturm? Weiterlesen

Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Zwischenfazit zum bisherigen Bücherjahr

Zwischenfazit Lesejahr 2017Im Januar veröffentlichte ich auf meinem Blog den Beitrag „Auf in ein neues Bücherjahr. Vielleicht hast Du diesen gelesen. Ich habe mich jedenfalls diese Woche daran erinnert und möchte eine kleine Zwischenbilanz ziehen. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz die Hälfte erreicht hat, denke ich, dass die Zeit dafür doch reif ist. Was ich vorab bereits sagen kann: ich habe leider nicht annähernd so viel gelesen, wie ich gern gewollt hätte. Es mangelt mir wie immer nicht an Lust, sondern eher an der Zeit. Natürlich ist Lesen kein Wettbewerb, kein Sprint. Lesen sollte Genuss sein und Entspannung. In gewisser Weise möchte es zelebriert werden. Lesen Weiterlesen

Was liest du?

Was liest du?Tobi von Lesestunden hat mal wieder einen Fragebogen erstellt, um dem bloggenden Leser oder dem lesenden Blogger auf den Zahn zu fühlen. Eine lange Fragenliste ist entstanden, die ich nun versuche, nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Nach dem Überfliegen der Fragen bin ich schnell zu dem Schluss gekommen, dass mir die Antworten wohl nicht immer leicht fallen werden… Weiterlesen

„Bei den Wölfen“ – Sarah Hall

Sarah Hall - Bei den WölfenWölfe in England – das ist der Traum von Thomas Pennington. Als wohlhabender Lord mit den entsprechenden Ressourcen möchte er sich diesen Wünsch erfüllen. Niemand geringeres als Rachel Caine hat er dafür auserkoren. Eine Expertin auf dem Gebiet der Wölfe, deren Lebensinhalt die Wiederansiedlung dieser Tiere in einem Indianerreservat ist. Eigentlich sieht sie keinen Vorteil in Penningtons Anliegen und möchte dessen großzügiges Angebot ablehnen. Doch unvorhergesehene Änderungen ihrer Lebensumstände führen dazu, dass sie sich schließlich auf den Weg in ihre alte Heimat macht, in der so vieles sie an Zeiten erinnert, die längst vergangen sind und die dann so plötzlich wieder so nah erscheinen. Können alte Wunden heilen? Weiterlesen

Bewertung: ⭐ ⭐