„Gut gegen Nordwind“ – Daniel Glattauer

Gut gegen Nordwind - Daniel GlattauerEine zufällige E-Mail-Bekanntschaft zwischen Leo Leike und Emma Rothner führt zwei Menschen im virtuellen Raum zueinander, die sich auf anderen Wegen vielleicht so nie begegnet wären. Aus einem Versehen wird schließlich Absicht, der Kontakt zu einer festen Größe in ihrer beider Leben. Und alles dreht sich bald um die Frage, ob ein Treffen die Erwartungen voneinander erfüllen kann. Continue reading →

Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Montagsfrage #17

Heute stellt uns Buchfresserchen mal wieder keine Frage. Stattdessen darf aus vergangenen, verpassten und/oder nicht beantworteten Montagsfragen gewählt werden. Ich habe mich daher heute für die folgende Frage entschieden:

https://1.bp.blogspot.com/-xyHPb1gzzOE/VSCCpNTgSdI/AAAAAAAABA0/ZmNr4Q1x7Ps/s1600/montagsfrage_banner.png

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher? Continue reading →

Adventsgeflüster

Seit 2 bis 3 Wochen frage ich mich nun schon, ob ich den Mund nicht vielleicht etwas zu voll genommen haben könnte. Die für mich so wunderbar erscheinenden Lesepläne 2016 mit eigentlich genügend Luft nach oben sind nun doch nicht so leicht zu realisieren, wie anfänglich geglaubt. Noch nicht einmal eines der erwähnten Bücher habe ich zu Ende gelesen. Und die Tage des restlichen Bücherjahres sind leider schon gezählt. Das Lesen selbst gestaltet sich momentan recht schwierig. Nicht aus Mangel an Lust sondern aus Mangel an Zeit. Dies ist auch leicht an den veröffentlichten Beiträgen in den letzten Wochen zu erkennen. Der Grund ist einfach.Advent Continue reading →