„Vierundzwanzig Stunden“ – Guillaume Musso

Tick, Tack…

Vierundzwanzig Stunden - Guillaume MussoDas 24 Winds Lighthouse, der Leuchtturm der 24 Winde, befindet sich schon seit geraumer Zeit im Besitz der Familie Costello. Arthur Costello erbt es von seinem Vater. Dieser knüpft zwei Bedingungen an dieses Erbe. Erstens: Der Leuchtturm muss weiterhin im Familienbesitz bleiben. Zweitens: Eine einzige Tür darf niemals geöffnet werden. Arthur bricht die zweite Bedingung. Fortan verläuft sein Leben völlig anders als geplant. Der Leuchtturm gewährt ihm einen einzigen Tag im Jahr, den er bewusst erleben kann. An allen anderen Tagen bleibt Arthur auf ominöse Art verschwunden. Die nächsten 24 Jahre entsprechen einer Abfolge aus kurzem Existieren und einer schwarzen Leere. Wie würdest Du Deine 24 Stunden nutzen? Continue reading →

Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

„Wer liebt, stirbt zweimal“ – Monika Detering

Der Tod findet Dich auch im Ferienparadies

Wer liebt, stirbt zweimal - Monika DeteringKurz vor dem Start der Urlaubssaison erhält Gerrit Blau die Saisonkommissarin Carla Bernstiel zur Unterstützung auf die Insel Langeoog. Dies allein bringt eigentlich schon genug den Arbeitsalltag durcheinander. Dann werden auch noch in einem Haus, in dem es gebrannt hat, zwei Mädchen entdeckt. Eines davon schwer verletzt, das andere tot. Mit der Aufklärung dieses Falles haben die beiden alle Hände voll zu tun. Wer sind die Continue reading →

Bewertung: ⭐ ⭐

„Die Witwe“ – Fiona Barton

Mein Mann, der Fremde

Die Witwe - Fiona BartonDas kleine Mädchen Bella verschwindet spurlos aus dem Vorgarten. Diese Nachricht schockt ein ganzes Land. Die Suche gestaltet sich schwierig. Doch Detective Bob Sparkes will nicht aufgeben. Nach einiger Zeit scheint es einen Ermittlungserfolg und einen Verdächtigen, Glen Taylor, zu geben. Kann er tatsächlich der Entführer sein? Für Glen und seine Frau Jean beginnt vortan ein Spießrutenlauf. Jeder Continue reading →

Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐